Theater

2019 - 2020

Grenzlandtheater Aachen

MY FAIR LADY / MRS. EYNSFORD-HILL, MRS. HOPKINS

R.: Uwe Brandt


2018 - 2019

Kammerspielchen Wuppertal / Solingen

HONIGMOND / BARBARA

R.: Nica von Altenstadt


2017

Theater Tiefrot Köln

DER SALSAKÖNIG / DOROTHEA MÜLLER

R.: Klaus Wirbitzky


2016 - Heute

Atelier Theater Köln u.v.a.

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG - INHALTE ÜBERWINDEN Musikkabarett

R.: Thomas Köller


2015

Theater Im Kloster Bornheim

DER EINGEBILDETE KRANKE / ARGAN (TITELROLLE)

R.: Hans Kieseier


Theater im Zehnthof Sinzig

SHAKES PUR / PRINZREGENTIN

R.: Holger Queck


2014

Kammerspielchen Wuppertal/ Bühne Norderney

HAHN SUCHT HENNE / FRAUEN

R.: Ernst Werner Quambusch


2013

Philharmonie Köln

S.O.S. ODYSSEUS / CIRCE

R.: Elena Tzavara


Oberlandesgericht Köln

DIE 12 GESCHWORENEN / MAGGIE BUNDY

R.: Stefan Krause


2013 - Heute

Atelier Theater Köln u.v.a.

HALLERS LUJA - das volle Glücksprogramm / GLÜCKS - COACH u.v.a.

R.: Massimo Tuveri

2012 - 2016

Pantheon Bonn u.a.

MISTSTÜCK FÜR 3 DAMEN

R.: Thomas Köller


2012

Theater Im Kloster Bornheim

NON(N)SENS – DAS MUSICAL / HUBERT

R.: Gerhard Fehn


2011/ 2012

Bühnen bundesweit

SEKT AND THE CITY / PATTY

R.: Hanno Friedrich


Theater Der Keller Köln

TEL AVIV / RUTH

R.: Tobias Herzberg


2009/ 2010

Theater Tiefrot Köln

CANCUN / REME

R.: Wolfram Zimmermann


Lustspielhaus München

AUERBACH / FRAU MARTHE

R.: Manfred Tauchen


Pantheon Theater Bonn

FAHRERFLUCHT / BRIGITTE GÜNZEL-UMBACH

R.: Hans Kieseier


Theater Der Keller Köln

DIE MILLIONÄRIN (Trude Herr) / MELANIE SCHMITZ

R.: Ralf Borgartz


2007/ 2008

DGT Köln

DIE VÖGEL / SCHWALBE, BERATERIN

R.: Kostas Papakostopoulos


Comödie Bochum

GANZE KERLE / ROSI KAMINSKY

R.: Ralf Borgartz


2006

Comödie Bochum

TRATSCH IM TREPPENHAUS / META BOLDT

R.: Patricia Frey


Theater Tiefrot Köln

STELLA / MME. SOMMER/CÄCILIE

R.: Konrad Göke


2005

Burgfestspiele Bad Vilbel

MARIA STUART / MARIA STUART

R.: Christoph Zapatka


Theater Tiefrot Köln

BRUDER MOLIERE / MADELEINE BEJART

R.: Uwe John


2004

Stadttheater Fürth

IPHIGENIE AUF TAURIS / IPHIGENIE

R.: Inken Böhack


Arethusa Tanztheater Konstanz

CONVICTION / DIE PERSON

R.: Konstantin Tsakalidis


2003

Stadttheater Gießen

MITTSOMMERNACHTSTRAUM / TITANIA, HIPPOLYTA

R.: Hermann Schein


LEICHEN IM KELLER / ROSEMARIE NITRIBITT

R.: Axel Richter


MINNA VON BARNHELM / MINNA VON BARNHELM

R.: Henri Hohenemser


DIE KREATUR / THERESE

R.: Hermann Schein


DIE MAUSEFALLE / MOLLIE

R.: Christine Sohn


FETTE MÄNNER IM ROCK / PAM, POPO MARTIN

R.: Christine Sohn


NATHAN DER WEISE / SITTAH

R.: Christoph Zapatka


CLOCKWORK ORANGE / DR. BRANOM u.a.

R.: Rhys Martin


NORA – EIN PUPPENHEIM / NORA

R.: Corinna Bethge


FIESCO ZU GENUA / JULIA

R.: Barbara u. Jürgen Esser


LEONCE UND LENA / LENA

R.: Thilo Voggenreiter


1994 – 1996

Landesbühne Hannover

MISS SARA SAMPSON / LADY MARWOOD

R.: Katharina Fleckenstein


EXTREMITIES / MARJORIE

R.: Christian Ewald


VIEL LÄRM UM NICHTS / BEATRICE

R.: Wolfgang Brehm


1993 – 1994

Regiestudiengang Hamburg

Ltg. Jürgen Flimm

OTHELLO / DESDEMONA

R.: Kristina Faust


WOYZECK / MARIE

R.: Tobias Derndinger


DIE JUNGFRAU VON ORLEANS -

JOHANNA DER SCHLACHTHÖFE / JOHANNA

R.: Tobias Derndinger


Neues Theater Hannover

WAS DEM EINEN RECHT IST / AUDREY

R.: James von Berlepsch


1992

Markthalle Hamburg

HEXENJAGD / ABIGAIL

R.: Manu Topou


Kampnagel Hamburg

DER MANN IM FLUR / DIE FRAU

R.: Gabriele Bußacker


Kampnagel Hamburg

TROUVILLE / TRUE LOVE / DIE FRAU

R.: Gabriele Bußacker


1991

Düsseldorfer Schauspielhaus

DIE ILIAS DES HOMER / PALLAS ATHENE

R.: Hans-Günther Heyme


1990

Schauspiel Essen

GERETTET / PAM

R.: Barbara u. Jürgen Esser

02hp